Bosch e-Bike Akkus haben eine hohe Haltbarkeit

Bosch e-Bike Akkus haben eine hohe Haltbarkeit

Der ADAC hat e-Bike Akkus kürzlich einem Belastungstest unterzogen und ist zu einem erfreulichen Ergebnis gekommen. Und zwar halten die e-Bike Akkus sogar länger als von den Herstellern versprochen. Besonders positiv fiel bei diesem Test der e-Bike Akku von Bosch auf.

Gute Testergebnisse für Bosch e-Bike Akkus

Gute Testergebnisse für Bosch e-Bike Akkus

Dem Test zufolge ist der Bosch Akku einer mit der höchsten Energiedichte. Die Akkus von Bosch konnten exakt 1.515 Mal vollständig ent- und wieder aufgeladen werden. Damit hätte ein e-Bike Fahrer 57.000 Kilometer zurücklegen können. Nach 661 Komplettladungen lag die Kapazität des Bosch e-Bike-Akkus sogar noch bei über 80 %. Nach Angaben von Bosch liegt die 80-% Grenze bei lediglich 500 Vollzyklen. Bei richtigem Umgang mit einem e-Bike Akku kann der Fahrer die Lebensdauer sogar noch weiter erhöht. 

Bosch CEO über die Zukunft der Mobilität

Volkmar Denner, CEO von Bosch kennt die Begeisterung, die das e-Bike Fahren auslöst. Nach einer Tour mit einem Fahrrad, das durch einen Motor unterstützt wird, steigt jeder Fahrer mit einem Grinsen im Gesicht ab. Die Zukunft der Mobilität wird seiner Meinung nach elektrisch, automatisiert und vernetzt sein. Mit dem Bordcomputer Nyon ist Bosch bereits einen Schritt in diese Richtung gegangen. Und auch in Zukunft wird Bosch weiterhin daran arbeiten, um die Reichweite der e-Bike Akku weiter auszubauen.

Überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen und dem Spaß mit einem e-Bike unterwegs zu sein. Machen Sie eine Probefahrt in einem unserer e-motion e-Bike Shops.

e-Bike Experten von e-motion

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Ulrich Strobel (Dienstag, 05 September 2017 15:48)

    Der Test ist gut, was ich aber wie die Pest hasse, ist dieses Wackel Schild, das die Aufmerksamkeit erringen
    soll und einfach total aufdringlich ist. So was ist in meinen Augen eine Unverschämtheit.

  • #2

    Günter Kröll (Dienstag, 14 Mai 2019 19:03)

    Mein Boschmotor,gekauft 12.07.2016 ist nach 4420,80km laut eBike-Diagnosebericht
    defekt und nicht mehr zu gebrauchen!
    Günter Kröll

  • #3

    Dieter Wassel (Freitag, 21 Februar 2020 17:37)

    Mein Bosch Pegasus Powerpack 400 zeigt den Fehler 640 = Akku defekt. Kauf Mai 2015, 98 x geladen,
    gefahrene km 8.500. Angaben zu Ladezyklen (über 1000) bzw. km 25.000 bis 100.00 kann man wohl
    vergessen. Garantie bzw. Kulanz von Bosch: lt. Fahrradhändler nicht mehr gegeben.

  • #4

    Irmgard Gruber (Montag, 02 März 2020 19:54)

    Wir erleben gerade das gleiche Desaster. Kauf September 2016. 8900 km. War zum Check, vergessen Service auslesen. Erst hieß Motor kaputt, kein Kontakt. Dann Reparatur Platine. Fahrrad abholbereit, aber der Akku kaputt. Garantie abgelaufen. Wer erklärt vorher dass ein E-bike nach drei Jahren schrottreif ist?