Lastenrad / Lasten e-Bike Förderung in Hannover

Seit dem 11. Mai 2017 gibt es in Hannover eine neue Förderrichtlinie für Lastenräder. Ziel ist es, den Radverkehrsanteil im gewerblichen Verkehr der Region Hannover zu erhöhen. Die Sparkasse Hannover fördert dieses Vorhaben mit 18.000 Euro.
Bis zum 31. Dezember 2017
können Sie Anträge zur Förderung für Lastenräder/Lasten e-Bikes stellen.

Das Förder-Budget für 2018 ist mittlerweile leider erschöpft.

Lastenrad / Lasten e-Bike Förderung in Hannover: Was wird gefördert?

In Frage kommen für die Förderung:

  • ein- und zweispurige, zulassungs- und versicherungsfreie Lastenfahrräder mit und ohne batterieelektrischer Tretunterstützung (Lastenpedelecs bis 25 km/h)
  • zulassungs- und versicherungspflichtige Lastenpedelecs bis 45 km/h, die mindestens eine Lasten Zuladung von 40 kg (zzgl. Fahrergewicht) ermöglichen.

Jeder Antragsteller kann ein Lastenfahrrad oder Lasten e-Bike fördern lassen. An die Förderung ist die Bedingung geknüpft, dass die geförderten Lastenfahrräder und Lastenpedelecs für die Dauer der Zweckbindungsfrist (beträgt 24 Monate) für gewerbliche oder gemeinnützige Zwecke in der Region Hannover genutzt werden.

Lastenrad / Lasten e-Bike Förderung in Hannover: Umfang der Förderung

Die Förderung gilt nur für Lastenfahrräder oder Lasten e-Bikes, die bei Händlern mit Sitz oder Niederlassung in der Region Hannover gekauft werden.

 

Die Förderhöhe beträgt:

  • Für Lasten e-Bikes (also mit Motorunterstützung beträgt die Förderung 25 % der Netto Anschaffungskosten (Gesamtkosten abzüglich der gesetzl. Mehrwertsteuer), max. jedoch 1.000 €.
  • Für Lastenräder ohne Motor 25 % der Netto Anschaffungskosten (Gesamtkosten abzüglich der gesetzl. Mehrwertsteuer), max. jedoch 500€

Lastenrad / Lasten e-Bike Förderung in Hannover: Wer kann einen Antrag stellen?

Einen Antrag stellen können:

  • Gewerbebetriebe und Unternehmen unabhängig von der Rechtsform mit Sitz oder Niederlassung in der Region Hannover
  • Freiberuflich tätige Personen, die ebenfalls in der Region Hannover ansässig sind
  • Stiftungen, Genossenschaften, eingetragene Vereine und Körperschaften des öffentlichen Rechts aus der Region Hannover.
  • Keinen Antrag stellen dürfen Gebietskörperschaften, Bundes- /Landesbehörden, Privatpersonen sowie politische Parteien. 

Kontaktieren Sie jetzt Ihre e-Bike Experten in Hannover

e-Bike Leasing in München

Gerne beraten wir Sie zum Thema Förderung von Lasten e-Bikes am Telefon oder in unserem Shop. 

Alle Gewerbebetriebe, Unternehmen, Freiberufler, Stiftungen, Genossenschaften, eingetragene Vereine und Körperschaften, die sich für diesen Zuschuss für Lasten e-Bikes interessieren, können sich gerne an unseren e-motion e-Bike Premium Shop Hannover wenden. Dort haben wir ein breite Auswahl an Lasten e-Bikes, um ein passendes Modell für Sie zu finden. 

Vereinbaren Sie auch gerne eine Probefahrt mit einem Lasten e-Bike.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.