Fotostrecke zum Hercules Edison Sport I

Das Hercules Edison Sport in der Fotostrecke

Mit dem Edison Sport I ist den Produktmanagern von Hercules ein ganz besonderes Schmuckstück gelungen. Das Edison Sport I besticht mit Liebe zum Detail und beweist, dass ein Trekking e-Bike nützlich und komfortabel zugleich sein kann. Wir möchten Ihnen das leistungsstarke und gut durchdachte Hercules Edison Sport I in der folgenden Fotostrecke vorstellen und uns dabei der hochwertigen Ausstattung genauer widmen. Entschieden haben wir uns für einen Diamantrahmen mit der Rahmenhöhe 56. 

Eigenschaften, die ein Trekkingbike besitzen sollte

Das Hercules Edison Sport in der Fotostrecke

Eine wichtige Eigenschaft, die ein Trekkingrad besitzen sollte, ist Robustheit. Die unterschiedlichsten Wegverhältnisse, Steigungen und lange Strecken wollen mit einem Trekkingrad zurückgelegt werden und dabei sollte das Bike stets stark sein und außerdem ausreichend Motorleistung mitbringen. Eine gewisse Menge an Gepäck sollte natürlich auch mitgenommen werden können. Zu guter Letzt darf auch der Komfort nicht fehlen, um die Fahrt richtig genießen zu können. Beim Hercules Edison Sport I sieht es ganz danach aus, als würden all diese Punkte erfüllt werden, aber dazu nun mehr:

Das Hercules Edison Sport in der Fotostrecke

Die Optik

Die Optik des Hercules Edison Sport I lässt sich als eine Mischung aus sportlich und schick beschreiben. Der schwarze Aluminium-Rahmen, kombiniert mit den kräftigen Highlights entlang des Rahmens in Gelb und Blau wirkt extravagant und besonders ausgefallen. Durch die vollwertige Integration des Shimano-Antriebs und des 504 Wh Akkus ergibt sich ein abgerundetes und stimmiges Gesamtbild.

Der Motor

Das Hercules Edison Sport in der Fotostrecke

Widmen wir uns nun dem Herzstück des e-Bikes, dem Antrieb. Hier wurde der Shimano Steps E8000 Motor mit 70 Nm Drehmoment gewählt. Da ein Trekking e-Bike ausreichend Kraft besitzen muss, ist der bekannte und beliebte Steps E8000 Motor hier optimal gewählt worden. Der Motor, welcher üblicherweise bei e-Mountainbikes verbaut wird, verfügt über ausreichend Power und lässt jede Art der Steigung alt aussehen.

 

Dabei bieten die Unterstützungsstufen, egal ob ECOTRAIL oder BOOST Modus eine optimale und auf den Tretwiderstand des Fahrers optimierte Unterstützung. Im ECO Modus fühlt sich diese Unterstützung sogar eher wie ein leichter Rückenwind an –harmonisch und langsam wird die eigene Kraft gefördert. Im TRAIL Modus bekommt der Fahrer einen etwas dynamischeren Antrieb. Der TRAIL Modus passt sich dem Fahrer optimal an, indem er die Dosierung der Unterstützung in Abhängigkeit der Pedalkraft abgibt. Der BOOST Modus schließlich ist die Lösung für angsteinflößende Steigungen: Wenn die eigene Kraft nicht mehr ausreicht oder die Witterungsbedingungen mit starkem Wind einhergehen, gibt der BOOST Modus dem Fahrer den nötigen Schub, um jede Tour und Strecke zu meistern.

Das Hercules Edison Sport in der Fotostrecke
Das Hercules Edison Sport in der Fotostrecke

Passend zum sportlichen Antrieb glänzt das Edison Sport I mit dem kompakten Shimano Display, positioniert im Winkel von Lenker und Vorbau. Die Bedienung des Displays ist sehr einfach und es wird unter anderem die aktuelle Unterstützungsstufe anhand verschiedener Farben dargestellt.

Das Hercules Edison Sport in der Fotostrecke

Für den unvergleichlichen Komfort sorgen beim Hercules Edison Sport I mehrere Komponenten: die Federgabel, der Sattel, die Reifen und die Griffe. Die SR Suntour Nex-E25 Federgabel mit 63 mm Federweg bügelt alle Unebenheiten des Bodens glatt und sorgt dafür, dass der Fahrer stets aufrecht und bequem im Sattel sitzt. Der Sattel des Edison Sport I ist ein Produkt der Marke Ergon – diese ist bekannt für ergonomisch optimierte Produkte an Fahrrädern, und ist auch für die Lenkgriffe dieses e-Bikes verantwortlich. Die Form der Griffe wird nach außen hin deutlich breiter und hilft so, Hand und Arm in einer Linie zu halten. Durch die an den Griff anschließende Hörnchen sollen die Hände durch die Positionsänderung beim Umgreifen entlastet werden. 

Robuste Komponenten

Das Hercules Edison Sport in der Fotostrecke

Die eingebaute Deore 10-Gang Kettenschaltung von Shimano kommt ebenso wie der Antrieb des Hercules Edison Sport I aus dem e-Mountainbike Bereich. Sie ist leistungsfähig und robust und bietet in Kombination mit dem Antrieb eine große Übersetzungsbreite und eine angenehme Gangabstufung. Der Fahrer befindet sich so stets in einer angenehmen Trittfrequenz. Der Rapid-Fire Plus Schalthebel ist zudem besonders für schnelle Schaltvorgänge sehr gut geeignet.

 

Ebenfalls sehr zuverlässig und stark sind die hydraulischen Scheibenbremsen von Shimano. Sie lassen sich gut dosieren und reagieren auch bei Nässe sicher und zuverlässig. 

Das Hercules Edison Sport in der Fotostrecke

Der Akku

Der in das Unterrohr integrierte 504 Wh starke Lithium-Ionen-Akku des Edison Sport I stellt ausreichend Reserven für lange Touren zur Verfügung. Praktisch ist, dass der Akku im Bike geladen werden kann, bei Bedarf jedoch auch einfach über einen Schlossmechanismus entnommen werden kann. Dabei kann für das Batteriefach und das AXA Rahmenschloss der gleiche Schlüssel verwendet werden.

Die Scheinwerfer

Mit bis zu 230 Lumen ermöglichen die Herrmans H-Black Pro LED Scheinwerfer eine sehr hohe optische Effizienz. Die saubere Lichtstrahlung schließt unerwünschtes Streulicht aus. Straßen und auch Waldwege können aufgrund des fokussierten Lichtstrahls jederzeit klar erkannt werden. Das LED Rücklicht wurde elegant im Gepäckträger integriert. 

Das Hercules Edison Sport in der Fotostrecke
Das Hercules Edison Sport in der Fotostrecke

Die Reifen

Das Hercules Edison Sport in der Fotostrecke

Für die 28‘‘ Bereifung wurden die Schwalbe Energizer Life Reifen 40-622 mit K-Guard verwendet. Diese wurden speziell für e-Bikes entwickelt. Die Reifen weisen ein sehr dynamisches Tourenprofil mit glattem Mittelteil und stark diamantenen Seitenflächen auf. Sie rollen leicht auf der Straße und greifen auch bei losem Untergrund ausreichend zu. Selbst bei hohen Geschwindigkeiten nimmt die Traktion nicht ab, was dem Fahrer viel Sicherheit bietet.

 

Zum Hercules Edison Sport I gehört außerdem serienmäßig eine Klingel, ein Seitenständer und eine Luftpumpe, welche am Gepäckstreben befestigt wird.

Unser Fazit

Das Hercules Edison Sport I ist ein durchdachtes und interessantes Trekking e-Bike, das kräftigkomfortabel und durchdacht ist. Erhältlich ist es in den Rahmenformen Diamant (Rahmengrößen: 49, 53, 57, 61) und Trapez (Rahmengrößen: 45, 49, 53, 57, 61).