Bosch e-Bike ABS

Bosch e-Bike ABS

Lange wurde darüber spekuliert, nun kommt es endlich – das ABS fürs e-Bike. Mit diesem System hat der e-Bike Fahrer volle Kontrolle beim Bremsvorgang.

e-Bike ABS von Bosch

Beim ABS für das Vorderrad überwachen Raddrehzahlsensoren die Geschwindigkeit der Räder. Droht das Vorderrad auf rutschigem Untergrund beim Bremsvorgang zu blockieren, verbessert das Bosch e-Bike ABS die Fahrstabilität und Lenkbarkeit des e-Bikes: das sorgt für Kontrolle und Sicherheit.

Bosch e-Bike ABS: Hinterrad-Abheberegelung

Bosch e-Bike ABS: Hinterrad-Abheberegelung

Die Hinterrad-Abheberegelung verhindert ein Abheben des Hinterrads, wenn das Vorderrad stark überbremst wird. Die Hinterrad-Abheberegelung senkt damit auch die Wahrscheinlichkeit, dass der Fahrer einen Überschlag macht. Die Vorderradbremse lässt sich somit aktiver und effizienter einsetzen.

Das Bosch e-Bike ABS kommt für die Performance Line Cruise und Speed in Kombination mit Intuvia in Trekking- und Citybikes mit 28-Zoll-Reifen. Entwickelt hat Bosch das e-Bike ABS gemeinsam mit seinem Entwicklungspartner Magura.

Sie möchten auch gerne einmal eine Probefahrt mit einem von Bosch betriebenen e-Bike machen? Dann besuchen Sie einen unserer e-motion e-Bike Shops und machen Sie eine kostenlose Probefahrt mit einem e-Bike.

e-Bike Experten von e-motion