Warum sollte ich mir ein e-Bike kaufen?

Gründe  für den Kauf eines e-Bikes
Gründe für den Kauf eines e-Bikes

Knapp eine Million e-Bikes wurden im letzten Jahr in Deutschland verkauft – ein Rekord und im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung von 36%. Der e-Bike Markt boomt und die formschönen Räder mit Motorunterstützung sind mittlerweile in allen Bereichen der Gesellschaft angekommen. Ob im sportlichen Umfeld, in Familien oder sogar zum Warentransport – e-Bikes bieten unzählige Einsatzmöglichkeiten und für nahezu jeden Anspruch, jeden Geschmack und jedes Alter gibt es das passende Modell. Doch was genau sind e-Bikes überhaupt und wo liegen die Unterschiede? All das werden wir im Folgenden klären und Ihnen verraten, warum auch Sie sich für ein e-Bike entscheiden sollten.  

 

Generell gibt es verschiedene Arten von elektrobetriebenen Fahrrädern. Das am häufigsten genutzte e-Fahrrad ist das Pedelec (Pedal Electric Cycle). Beim Pedelec wird der Fahrer mit maximal 250 Watt unterstützt. Die Unterstützung wirkt dabei lediglich während des Tretens und bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h. Der Unterstützungsgrad kann je nach Bedarf variiert werden. Das S-Pedelec, sozusagen eine Steigerung der Pedelecs, verfügt über eine Unterstützung von bis zu 500 Watt. Dabei wird der Antrieb erst ab einer Geschwindigkeit von 45 km/h abgeschaltet. Alle S-Pedelecs benötigen eine Betriebserlaubnis und ein Versicherungskennzeichen. Das echte e-Bike besitzt einen Gasgriff und kann somit auch ohne eigene Unterstützung bewegt werden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 20 km/h – dennoch gilt dieses e-Bike als Leichtmofa und bedarf daher einer Betriebserlaubnis. Im gängigen Sprachgebrauch werden die verschiedenen e-Fahrradtypen synonym als e-Bike bezeichnet.

 

Warum jedoch sind diese so beliebt und welche Vorteile bergen sie?

Die Vorteile eines e-Bikes

Mehr Bewegung trotz motorisierter Unterstützung

Wer denkt, dass e-Bike fahren nur etwas für faule Menschen ist, liegt definitiv falsch. Einer Studie zufolge fahren e-Bike Besitzer deutlich mehr und deutlich länger als Radfahrer mit konventionellen Fahrrädern. Aufgrund der verschiedenen Unterstützungsstufen des e-Bikes kann man zu jeder Zeit selbst entscheiden, wie viel Antrieb man gerade benötigt und unabhängig davon kommt man nur mit der eigenen Tretleistung voran. Aufgrund der Aussicht auf Unterstützung – wenn man sie will und benötigt – setzen sich e-Bike Besitzer öfter aufs Rad und schrecken auch vor längeren Fahrten nicht zurück. 

Ganz entspannt zu Verabredungen oder dem Job

Gründe für den Kauf eines e-Bikes

Ein Treffen, bei dem Sie ungern verschwitzt ankommen wollen? Kein Problem! Die Gefahr, dass der Weg unterwegs doch zu anstrengend wird, besteht aufgrund der Option der elektrischen Unterstützung nicht. Auch der Arbeitsweg wird ungern mit dem Fahrrad angetreten mit der Begründung, anschließend verschwitzt neben den Kollegen sitzen zu müssen. Nur wenige Arbeitsplätze bieten die Möglichkeit, zu duschen oder sich frisch zu machen. Mit dem e-Bike legen Sie den Weg zur Arbeit problemlos zurück, stecken nicht im stockenden Berufsverkehr und kommen entspannt auf der Arbeit an, ohne einen Tropfen Schweiß zu verlieren. Dennoch haben Sie sich immer noch mehr bewegt, als wären Sie in Ihr Auto oder in die Bahn gestiegen. 

Dem Berufsverkehr und Parkchaos entfliehen

60% aller Autofahrten sind kürzer als 7,5 km. Dabei lohnt es sich aufgrund des starken Verkehrs in der Stadt selten, diese Strecke mit dem Auto zurückzulegen. Kurze Strecken statt mit dem Auto mit einem e-Bike zu fahren, ist nicht nur ökologisch sinnvoll, sondern auch sehr zeitsparend. Darüber hinaus bleibt Ihnen in der Stadt die lästige Parkplatzsuche erspart und Sie haben wieder einmal mehr Bewegung in Ihren Alltag integriert. 

e-Bike Fahren bringt mehr Spaß und Freizeitvergnügen

Gründe für den Kauf eines e-Bikes

Natürlich betrachtet man nicht nur die rein praktischen und nützlichen Ziele in Bezug auf die Anschaffung eines e-Bikes. Die elektrisch unterstützenden Fahrräder bieten einem die Option einer ganz neuen Freizeitgestaltung und die Chance, neue Wege und Orte zu entdecken, an die man zu Fuß oder gar mit dem Auto niemals gekommen wäre. Aufgrund der Möglichkeit, die eigene Tretleistung zu unterstützen, kommen Freunde, Familie und Partner mit unterschiedlichen Fitness-Leveln zusammen und können gemeinsam Ausflüge und Touren bestreiten, ohne auf die Leistung eines Anderen Rücksicht nehmen zu müssen. Jeder fährt, wie er es kann und man gelangt in jedem Fall gemeinsam an sein Ziel – der eine mit mehr und der andere mit weniger Unterstützung. Das e-Bike Fahren eignet sich ebenfalls hervorragend als Wiedereinstieg nach einer Krankheit oder Verletzung. Die Gefahr, sich zu überfordern, ist stark gemindert und das Fahrradfahren mit der leichten Unterstützung ist äußerst schonend für Gelenke, Bänder und Sehnen

Fitnessziele? Reichweite und Steigungen sind kein Problem mehr

Laut der WHO (World Health Organization) können schon 30 Minuten Radfahren am Tag das Leben um 8 Jahre verlängern. Pedelecs bieten dabei die perfekte Möglichkeit, sich Sport und mehr Bewegung im Alltag zu nähern oder seine Fitnessziele kontinuierlich zu steigern. Wenn eine sportliche Betätigung für längere Zeit gefehlt hat, sind die Angst vor dem Scheitern oder die fehlende Motivation, sich zu verausgaben, normale Gefühle. Mit dem e-Bike können Sie sich kleine Ziele setzen und diese kontinuierlich ausbauen, etwa die Reichweite ständig vergrößern oder auch mal Steigungen mit in Ihre Route aufnehmen. Dies sind Möglichkeiten, die Sie mit einem normalen Fahrrad schlichtweg nicht haben. 

Schonend für die Umwelt und das Klima

Gründe für den Kauf eines e-Bikes

Besitzen Sie ein e-Bike, können Sie immer häufiger auf das Auto verzichten. Aufgrund ihres modernen Akkus und der Motorentechnik sind e-Bikes im Gegensatz zu Autos extrem CO2 sparend. Lädt man seinen Akku mit Strom nach dem deutschen Strommix auf, kommt man beim e-Bike fahren auf eine indirekte CO2 Emission von 6 Gramm pro Kilometer. Ein Kleinwagen liegt im Vergleich dazu bei etwa 110 Gramm CO2 pro Kilometer. Sie können außerdem das e-Bike mit „grünem Strom“ laden oder sogar den Strom mit Solarzellen selbst erzeugen.

 

Es gibt einige Gründe, sich ein e-Bike anzuschaffen, und dabei ist es wichtig, dass sie sich ausreichend beraten lassen, um das perfekte e-Bike für Sie und Ihre Bedürfnisse finden. Der e-Bike Markt bietet dazu unzählige Modelle und verschiedene Stile, angepasst an jede Art von Anforderung. Außer Frage steht, dass ein e-Bike nicht nur sehr praktisch ist, sondern auch jede Menge SpaßSport und Action bedeutet. Worauf warten Sie noch? Wir beraten Sie gerne - Finden Sie Ihren e-Bike Experten in Ihrer Nähe!

Warum sollte ich mir ein e-Bike kaufen? Wir haben unsere Experten gefragt!