0% FINANZIERUNGSAKTION: e-Bike zinsfrei in extra kleinen Monatsraten finanzieren - nur vom 12.9. bis 26.9. - Jetzt mehr erfahren
Deutschlands e-Bike Experten

Was gibt’s Neues bei Riese & Müller?

Das sind die neuen Modelle und Produkthighlights für die e-Bike Saison 2021

Fahrer auf Riese & Müller Superdelite in den Bergen

Seit Jahren begeistert der deutsche Premiumhersteller Riese & Müller die e-Bike Welt mit neuen Innovationen und modernem Produktdesign. Bereits im Juni präsentierte die Marke ihre vorgezogene Nevo3 Serie als Antwort auf die enorm gestiegene e-Bike Nachfrage - was diese auszeichnet erfahren Sie hier

Nun ist auch der Rest der neuen Produktpalette bekannt und wir stellen Ihnen vor, welche Highlights Sie in der neuen Modellsaison erwarten: 

Das unverkennbare Design des Homage

Frau fährt auf Riese & Müller Homage durch die Stadt

Das neue Riese & Müller Homage besticht nicht nur durch sein einzigartiges Design, sondern auch seine durchdachte Konzeption.

Die vollständige Integration von Akku und Motor gepaart mit der markanten Linienführung bis zum Gepäckträger tragen zur schnörkellosen Optik des Modells bei.

 

Der tiefe Einstieg und die vollgefederte Control Technology sorgen für einen hohen Fahrkomfort auf Touren und im Stadtverkehr - damit ist das Modell eine wahre Rarität, denn es sind nur sehr wenige vollgefederte Tiefeinsteiger am Markt erhältlich. Dank des DualBattery Systems, dürfen diese Fahrten auch schon einmal ausschweifender sein: Bis zu 160 Kilometer weit reicht der mit einer Kapazität von 1.250 Wh ausgestattete Akku. 

Das Packster 70 für Familienausflüge

Mann fährt mit seinem Hund in Riese & Müller Packster 70 durch die Stadt

Mit Kind und Kegel schnell, sicher und stressfrei von A nach B gelangen? Dafür ist das neue Packster 70 von Riese & Müller bestens geeignet!

Das familienfreundliche Lasten e-Bike zeichnet sich sein einfaches Handling aus - selbst bei drei kleinen Passagieren, können Sie es sicher steuern. Durch den höhenverstellbaren Sattel und Vorbau, können beide Elternteile das e-Bike perfekt auf ihre Größe anpassen. 

 

Optisch zeichnet sich das Modell mit dem für Riese & Müller typischen schnörkellosen Design aus: Von den Kabeln bis zum Akku ist alles unsichtbar verbaut. Die Transportbox ist nicht nur formschön, sondern auch aus einem neuen, besonders stoßfestem Material - so hält sie jeglicher Erschütterung stand. Mit gerade einmal 2,3 Metern Wendekreis, eignet sich das Modell ideal für Fahrten durch den dichten Verkehr in der Innenstadt. 

Alles dabei auf dem Multicharger

Das neue Riese & Müller Multicharger

Egal, ob zum Campen in die Natur, Ausflüge zum Badesee oder Kurztrips mit der Familie - das neue Multicharger ist Ihr idealer Begleiter auf abenteuerlichen Touren. Das etwas andere Lasten e-Bike bietet enormen Stauraum auf seinem Front- und Heckgepäckträger für sämtliches Gepäck. Trotz des praktischen Lastentransports, fährt es sich wie ein normales e-Bike und lässt sich spielend leicht durch den Straßenverkehr manövrieren.

Wie beim Vorjahresmodell wird auch der Fahrer des neuen Multicharger durch einen bewährten Bosch Antrieb unterstützt, jedoch dem Motor der neuesten Generation: Der Bosch Gen4 Motor bietet auch bei voller Beladung eine starke Unterstützung und meistert auch steile Anstiege spielend leicht. 

Das Undercover e-Bike Roadster

Mann holt sich einen Kaffee to go mit seinem Riese & Müller Roadster

Sie möchten schnell und agil durch die Innenstadt cruisen? Dann ist das Urban e-Bike Roadster genau das richtige für Sie!

 

Der sportliche Alltagsgefährte überzeugt durch seine leichte Bauweise und ein elegantes Design. Durch die minimalistische Optik und die vollständige Integration von Akku, Kabeln und Motor, lässt es sich von einem herkömmlichen Fahrrad kaum unterscheiden.

Doch wenn Sie in die Pedale treten, spüren Sie den kraftvollen Support des Bosch Performance Line Motors

Weniger Aufladen mit den Charger Modellen

Mann stellt sich in Scheune unter mit seinem neuen Riese & Müller Charger

Neben Rundumerneuerungen, erhielten auch einige andere gut bekannte Riese & Müller Modelle Updates für die neue Produktsaison.

 

Die Charger Familie ist zwar äußerlich gleich geblieben, doch hat sich in puncto Akkukapazität den Marktwünschen angepasst. So ist die Single Battery Option mittlerweile auch als 625 Wh Variante erhältlich und für Langstreckenfahrer bietet sich die DualBattery Version mit 1.125 Wh - beim Supercharger sogar 1.250 Wh - Kapazität an.

Der neu konzipierte Deckel sorgt zudem für eine einfache Ladung der integrierten Akkus. 

Delite Modelle mit Modulbauweise

Mann fährt auf seinem neuen Riese & Müller Superdelite durch eine hügelige Landschaft

Die Delite und Superdelite Modelle überzeugen weiterhin mit ihrem modularen Aufbau, durch den sie individuell auf die Bedürfnisse des Fahrers angepasst werden können. Der neu konzipierte Heckgepäckträger im minimalistischen Design bietet auf beiden Seiten Platz für eine praktische Satteltasche. Wer gerne einmal etwas mehr transportieren möchte, kann mit dem vollwertigen Rahmengepäckträger noch mehr verladen. 

Ebenso wie bei den Charger Modellen fuhr Riese & Müller auch bei den Delite e-Bikes mit einem Akku-Upgrade auf: Statt den herkömmlichen 500 Wh kann die Kapazität optional auf 625 Wh erhöht werden - und das dank des innovativen Stecksystems auch nachträglich! Das Superdelite geht noch einen Schritt weiter und ist mit ganzen 1.125 Wh ausgerüstet. 

Mehr Transport, weniger Widerstand

Mann fährt mit seinem Load 75 Lasten e-Bike von Riese & Müller durch die Stadt

Die Load 60 und 75 Lasten e-Bikes bestechen neben ihrer enormen Transportfläche mit der einzigartigen Technologie. Für das Modelljahr 2021 ändert Riese & Müller die Software der intelligenten Cargobikes: 

 

Bei der ursprünglichen Cargo Speed Variante hatten die Kunden durch die gedrosselte Unterstützung ab einer bestimmten Geschwindigkeit das Gefühl gegen einen Widerstand anzufahren. Darauf hat der Hersteller reagiert und schafft durch die Rückkehr auf die Performance Speed Applikation bei den 45 km/h Modellen (der HS-Reihe), dass der Fahrer eine gleichbleibende Unterstützung durch den Antrieb erhält. Bei den 25 km/h Modellen verhindert Riese & Müller den gefühlten Widerstand durch ein Softwareupdate der Cargoline Variante

 

Neu ist zudem das Nyon-Display, mit welchem die Cargo e-Bikes optional ausgestattet werden können. Der handliche Boardcomputer übermittelt die Fahrdaten automatisch an die eBike Connect App und liefert während der Fahrt unter anderem Informationen zu Navigation, Fitness und Reichweite. Was die neuen digitalen Lösungen von Bosch außerdem auszeichnet, können Sie hier nachlesen

Kompakter Transport

Das neue Riese & Müller Tinker Vario

Das Riese & Müller Tinker trägt den eher ungewöhnlichen Titel "kompaktes Cargobike". Was zunächst widersprüchlich klingt, ist bei genauerer Betrachtung enorm sinnvoll: Mit seinen 20 Zoll Reifen und der kompakten Leichtbauweise, ist das Tinker ein ideales Pendelgefährt. 

Der Cargo-Adapter macht aus dem kleinen e-Bike, ein Stauraum-Wunder. In der kompatiblen Racktime Box finden Einkäufe, Werkzeuge oder Waren Platz. Dadurch, dass die Kiste abnehmbar ist, lassen sich die Gepäckstücke besonders leicht transportieren. 

 

Für diese Saison wurde das Tinker Vario mit einem neuen, leistungsstärkeren Antrieb ausgestattet - dem Bosch Performance Gen3. Zudem wurde der Riemen mit einem zusätzlichen Schutz ausgestattet, sodass ein Verfangen im Riemen mit der Hose oder ähnlichem nicht mehr so leicht wie zuvor möglich ist. Um das beliebte Modell vor Diebstahl zu schützen, kann eine zusätzliche Kette unter dem Sattel befestigt werden, die das Rad gemeinsam mit dem Abus Rahmenschloss sicher - beispielsweise an Laternenpfählen - befestigt.

Weggefährten im urbanen Raum

Frau steht mit ihrem neuen Riese & Müller Swing3 vor Café

Ebenso wie das Tinker, kommen auch die Cruiser und Swing3 Modelle von Riese & Müller mit einer zusätzlichen Kette für das Rahmenschloss daher, die sich unter dem Sattel verstauen lässt. Außerdem sind alle 2021er Cruiser Modelle mit dem leistungsstarken Bosch Performance Gen3 Motor ausgestattet - der ideale Antrieb für anspruchsvolle Fahrten im urbanen Raum. 

 

Das Swing3 automatic ist ein Neuzugang in der Swing Familie: Das neue enviolo automatic Schaltsystem, sorgt für einen reibungslosen Schaltvorgang. Der Fahrer legt lediglich seine gewünschte Trittfrequenz fest und die intelligente Schaltung regelt des Rest. Er kann sich somit voll und ganz auf seine Strecke konzentrieren und ist auch bei Stop & Go Strecken immer im richtigen Gang unterwegs. Für mehr Gepäck eignet sich der praktische Frontkorb, der über eine simple "Klickfix"-Adaption spielend leicht am Lenker befestigt werden kann. Durch ein einfaches Schließsystem, ist der Korb auch vor Diebstahl geschützt.

 

Somit beweist Riese & Müller mit seiner neuen Kollektion auf ein Neues, dass die Marke passende Premium e-Bikes für jeden Einsatzbereich bietet und auch in diesem Modelljahr explizit auf die Wünsche und das Feedback ihrer Kunden eingegangen ist. 

Weiterstöbern...

e-MTB Fahrer fährt mit seinem Bike den Trail im Wald herunter

Um Menschen und Tiere im Wald zu schützen, sollten Verhaltens-regeln beachtet werden...

Frau fährt auf Raleigh durch die Stadt

Die Marke Raleigh überzeugt mit "very british" e-Bikes, die für hohen Komfort stehen...

Mann hilft verletzter Radfahrerin

Immer wieder liest man in der Zeitung von e-Bike Unfällen. Doch trägt der Motor die Schuld?