Das Bosch e-Bike ABS gewinnt den DEKRA Award

Das Bosch e-Bike ABS gewinnt den DEKRA Award

Das von Bosch eBike Systems entwickelte Antiblockiersystem für e-Bikes wurde mit dem renommierten DEKRA Award in der Kategorie „Sicherheit und Verkehr“ ausgezeichnet. „Der Sieger in der Kategorie ‚Sicherheit im Verkehr‘ schafft durch seine Entwicklung langfristig und nachhaltig mehr Sicherheit für Pedelec-Fahrer – und das in einer Zeit, in der das Thema Zweiradsicherheit immer mehr an Bedeutung gewinnt“, begründet die DEKRA-Jury ihre Entscheidung.

 

Da immer mehr Menschen auf ein e-Bike umsteigen, steigt natürlich auch das Unfallrisiko. Das von Bosch eBike Systems entwickelte ABS kann dazu beitragen, Unfälle mit dem e-Bike zu vermeiden. Das Antiblockiersystem ist seit Ende 2018 in verschiedenen e-Bike Modellen im Handel verfügbar, unter anderem in ausgewählten Modellen von Riese & Müller.

Das Bosch e-Bike ABS gewinnt den DEKRA Award

„Diese Auszeichnung sehen wir als weitere Bestätigung dafür, dass wir mit unserer Innovation einen wichtigen Beitrag zur Unfallvermeidung auf den Straßen leisten. Das ABS wird in Zukunft ein ganz entscheidender Hebel sein, um die Sicherheit für eBiker zu erhöhen und damit auch diese Form der Mobilität weiter voranzutreiben“, erklärt Claus Fleischer, Geschäftsleiter Bosch eBike Systems. Eine Studie der Bosch Unfallforschung bestätigt: Wenn alle Pedelecs mit ABS ausgestattet wären und die Fahrer entsprechend reagieren würden, könnten jährlich bis zu 29 Prozent aller Unfälle mit Pedelecs vermieden werden.

 

Erfahrt hier mehr darüber, wie das ABS für e-Bikes funktioniert!