Wie Sie Ihr e-Bike als Fitnessgerät nutzen können

Das e-Bike als Fitnessgerät nutzen

In Bezug auf die eigene körperliche Fitness und Gesundheit besitzt das e-Bike zahlreiche Vorteile. Eine aktuelle Studie zeigt, dass e-Bike Fahrer deutlich öfter aufs Rad steigen als Besitzer eines herkömmlichen Fahrrads und zusätzlich deutlich längere Strecken zurücklegen. Die Möglichkeit der Motorunterstützung gibt dem Fahrer Mut, Sicherheit und steigert die Motivation, auch längere Strecken zurückzulegen. Viele Fahrer trauen sich mit Hilfe des e-Bikes, an ihre Grenzen zu gehen und erreichen oft sogar mehr, als sie gedacht haben. Reicht die eigene Kraft dann doch nicht mehr aus, hilft die Motorunterstützung dem Fahrer über die schwierigen Abschnitte hinweg.

Kann mich e-Bike fahren fit machen?

Das e-Bike als Fitnessgerät nutzen

Durch regelmäßiges e-Bike fahren baut der Körper mit der Zeit Muskulatur auf, die wie ein Verbrennungsmotor im Körper fungiert und dafür sorgt, dass zusätzliche Energie verbrannt wird. Der Grundumsatz steigt und mit der Zeit nimmt man automatisch an Gewicht ab, ohne sich dafür einer Diät unterziehen zu müssen.

 

Das Trainieren mit dem e-Bike ist sehr gelenkschonend und hat positive Auswirkungen auf die Fettverbrennung, da man die Möglichkeit hat, dauerhaft im aeroben Bereich zu trainieren. Das bedeutet, das Training so zu gestalten, dass der Körper sich in einer leichten Anstrengung befindet, aber nicht an sein Limit geht. Diese zahlreichen Vorteile machen das e-Bike zu einer echten Alternative zum Besuch des Fitnessstudios oder Sportkursen, die man irgendwie in seinen alltäglichen Zeitplan einbauen muss. Das e-Bike fahren ist sehr einfach in seinen Alltag zu integrieren und zum Beispiel für Wege zu nutzen, die man zuvor mit dem Auto zurückgelegt hat. 

Der richtige e-Bike Typ für Ihr Training

Das e-Bike als Fitnessgerät nutzen

Es gibt mittlerweile eine Menge verschiedene e-Bike Typen, für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete. Sogar e-Mountainbikes und e-Rennräder werden immer beliebter. Um das e-Bike für die Verbesserung der eigenen Fitness optimal nutzen zu können, ist es wichtig, dass dieses auf die eigenen körperlichen Gegebenheiten abgestimmt ist und man auch längere Strecken problemlos zurücklegen kann. Es gibt eine Reihe von Trekking e-Bikes, die optimal für den Stadtverkehr geeignet sind, deren Motor und Akkukapazität aber auch längere Ausflüge abseits des Asphalts möglich machen. Zusätzlich sollte man natürlich auf eine komfortable Ausstattung achten, die dafür sorgt, dass Rücken und Gelenke bestmöglich geschont werden und auch bei längeren Strecken keine Schmerzen oder Unannehmlichkeiten auftreten. 

Das optimale Trainingspensum

Das e-Bike als Fitnessgerät nutzen

Das Wichtigste beim Training mit dem e-Bike ist die Regelmäßigkeit und Kontinuität. Routinen in seinen Alltag einzubauen, bei denen man auf die Nutzung des e-Bikes zurückgreift, erweist sich hier als optimal. Gerade in Berufen, die von stundenlangem Sitzen geprägt sind, ist es wichtig, einen regelmäßigen Ausgleich zu schaffen. Bereits eine Stunde am Tag, egal ob schnelles Spazieren gehen oder Fahrradfahren, reicht dabei aus. Integriert man das Fahrradfahren in seinen Alltag und legt Strecken mit dem Fahrrad zurück, die sonst mit der Bahn oder dem Auto gefahren wurden, ist dieses Pensum schnell erreicht. Optimal ist es dabei natürlich, das e-Bike weitestgehend auf der kleinsten Unterstützungsstufe zu nutzen und diese nur hochzuschalten, wenn die Anstrengung zu groß wird und ein entspanntes Fahren nicht mehr gegeben ist. Die Unterstützungsstufe sollte generell also immer so gewählt werden, dass die eigene körperliche Betätigung zum Einsatz kommt und der Motor lediglich unterstützend wirkt. 

Man kann das e-Bike also tatsächlich wie sein ganz persönliches Fitnessgerät nutzen, welches flexibel einsetzbar und nutzbar ist. Ob es der tägliche Weg zur Arbeit ist, das Einkaufen mit Hilfe eines Cargo e-Bikes oder auch der Weg zur Schule oder Kindergarten mit Kind und Kegel. Zahlreiche positive Aspekte für Gesundheit, Fitness und die Figur sprechen für das e-Bike fahren und zusätzlich macht es auch noch jede Menge Spaß!