Riese und Müller Supercharger – Lange Akkukapazität für ausgiebige Trekkingfahrten

Riese und Müller Supercharger – Lange Akkukapazität für ausgiebige Trekkingfahrten

Riese & Müller steht nicht nur für einmaliges Design, sondern auch für durchdachte Technik. Beim Supercharger verbindet der Hersteller beides. Bis zu zwei Bosch PowerTube Akkus lassen sich im Rahmen integrieren. Dadurch wirkt das e-Bikes sportlich und wie aus einem Guss. Eine bis zu 1.000 Wh Akkukapazität ist gerade für Trekkingliebhaber ein unschlagbares Kaufargument. Denn so lässt sich ordentlich Strecke zurücklegen, ohne auf ein Ladegerät angewiesen zu sein.

Bosch-System: Zuverlässig und hohe Performance

Bosch-System: Zuverlässig und hohe Performance

Riese und Müller setzt bei seinen Pedelecs auf Bosch als Hersteller für e-Bike Motoren. Die Bosch Motoren sind zuverlässig, performanceorientiert und innovativ. Die DualBattery Technologie umfasst zwei vollständig in Unter- und Oberrohr integrierten Bosch PowerTube Akkus. Damit lässt sich die Akkukapazität auf 1.000 Wh erweitern. So müssen Sie sich weder im Alltag Gedanken machen, ob Sie einmal zu oft den Turbo Modus gewählt haben. Denn mit einer Akkukapazität von 1.000 Wh kommen Sie immer an Ihr Ziel. Der Akku wurde außerdem so geschickt integriert, dass das zusätzliche Gewicht keine spürbaren Auswirkungen auf das Fahrverhalten hat. Serienmäßig ist das Riese und Müller Supercharger nur mit einem Akku ausgestattet, kann aber optional mit einem zweiten Bosch PowerTube Akku ausgestattet werden. 

Riese & Müller Supercharger: Funktionales Design

Riese & Müller Supercharger: Funktionales Design

Das Design des Supercharger Modells ist natürlich ein absoluter Hingucker, denn die Rahmenkonstruktion wirkt wie aus einem Guss. Auf den ersten Blick ist der Akku nicht sichtbar, so wirkt das Supercharger erst einmal, wie ein herkömmliches Fahrrad. Das Farbkonzept der Supercharger Modelle wirkt markant und sportlich. Bei den Supercharger-Modellen wurde nichts dem Zufall überlassen. Alles ist durchdacht und funktional. Die Züge verlaufen versteckt durch den Rahmen. So ist die Technik gut geschützt und der Betrachter wird nicht abgelenkt von störenden Kabeln. Als Trekking e-Bike ist das Supercharger Modell selbstverständlich mit einem stabilen Front- und Heckgepäckträger ausgestattet. So können Sie problemlos auch schweres Gepäck mitnehmen.