e-Bike Akku Pflegetipps

Akku Pflege Tips

Für die richtige Pflege ist wichtig, dass Sie wissen, welcher Akkutyp in Ihrem Pedelec eingebaut ist. Die meisten Pedelec fahren mit Lithium-Ionen Akkus. Bei dieser Technologie gibt es keinen Memoryeffekt mehr, sodass es sinnvoll ist, den Akku bereits zu laden, wenn er noch nicht leer ist. Für Nickelmetallhydrid ­Akkus gilt das ebenfalls. Nur bei Nickelcadmium­ Akkus sollten Sie Teilladungen vermeiden.

Bosch e-Bike Akku laden
Bosch e-Bike Ladegerät

Das sollten Sie bei Ihrem Akku beachten

  • Laden Sie Ihren Akku so oft es geht wieder auf: Teilladungen des Akkus sind nicht schädlich, sondern sinnvoll
  • Nutzen Sie das zugehörige Ladegerät
  • Laden Sie den Akku im Trockenen und bei den in der Betriebsanleitung angegebenen Temperaturen (0-40°C)
  • Bei täglicher Nutzung Ihres e-Bike Akkus, ist es sinnvoll, ein zweites Ladegerät zu haben. So können Sie den Akku zu Hause und im Büro laden
  • Bei längeren Radtouren sollten Sie das Ladegerät mitnehmen und bei längeren Pausen unterwegs den Akku aufladen
  • Bewahren Sie Ihren Akku im Winter drinnen auf und bauen Sie ihn erst ein kurz bevor Sie mit dem Pedelec losfahren
  • Wenn das Pedelec längere Zeit nicht benutzt wird: lagern Sie den Akku bei 60% seiner Kapazität und lagern Sie ihn kühl (10-15°C). Kontrollieren Sie den Ladestand alle zwei bis drei Monate
  • Wenden Sie sich für einen Ersatzakku an einen auf e-Bikes spezialisierten Fachhändler

Das sollten Sie bei Ihrem Akku vermeiden

  • Setzen Sie den Akku nicht direkter Sonneneinstrahlung aus und suchen Sie im Sommer immer eine Abstellmöglichkeit im Schatten
  • Vermeiden Sie extreme Temperaturen: Starke Hitze kann den Akku schädigen, Kälte kann zu Kapazitätseinbußen führen
  • Laden Sie den Akku nicht in der Reichweite von brennbaren Materialien
  • Öffnen Sie den Akku niemals selbstständig, sondern bringen Sie den Akku zu einem auf e-Bikes spezialisierten Fachhändler
  • Verschicken Sie defekte Akkus nicht mit der Post
  • Entsorgen Sie den Akku nicht im Hausmüll. Akkus für e-Bikes müssen gesondert entsorgt werden. Wenden Sie sich an einen Fachhändler, der den Akku auch verkauft, er kann ihn in der Originalpackung wieder an den Hersteller zurückschicken
  • Der Pedelec Akku darf nicht im Flugzeug transportiert werden, da es sich um ein Gefahrgut handelt

e-Bike Akku Pflegetipps als Infoblatt

e-Bike Akku Pflegetipps als PDF zum Ausdrucken und Mitnehmen
e-Bike Akku Pflegetipps.pdf
Adobe Acrobat Dokument 166.4 KB
e-Bike Experten von e-motion