Ansmann e-Bike Pedelec Antrieb

Als Edgar Ansmann im Jahre 1991 in seiner Garage die Firma ANSMANN gegründet hat, konnte bestimmt noch keiner ahnen, dass die Firma einige Jahre später zu den Marktführern mobiler Energie zählen würde. Als Energiespezialist ist es natürlich nur noch ein kurzer Schritt zu Herstellung von e-Bike Antrieben.

 

Um eine größere Reichweite zu erzielen, wird der ANSMANN Direktläufermotor durch einen Drehmomentsensor gesteuert. Dadurch wird wird nicht immer die volle Leistung des Akkus abgerufen. Außerdem ist er zur Rekuperation konzipiert, das bedeutet, dass bei steilen Abfahrten eine Energierückgewinnung möglich ist. Besonders geeignet ist dieser Antrieb für e-Mountainbikes, da die gesamte Motorkraft auf das Hinterrad wirkt und dadurch eine hohe Traktion bietet.

 

ANSMANN bietet zwei verschiedene Motoren an:

Ansmann VORDERRAD-NABENMOTOR TYP A

Ansmann Vorderrad Nabenmotor Typ A

Der patentierte Ansmann Getriebemotor ist nur wenig größer als ein Nabendynamo und damit für ungeschulte Augen praktisch „unsichtbar“. Das Standardeinbaumaß macht die Montage unkompliziert und ermöglicht es, alle handelsüblichen Fahrradmodelle mit diesem Antrieb zu versehen, ohne den Bau des Rahmens zu verändern. Durch die Verwendung eines zahnlosen Planetengetriebes läuft der Motor leiser als üblich Getriebemotoren und ist zudem leistungsstark und wartungsfrei.

 

Ein weiterer Vorteil der Anbringung am Vorderrad ist, dass alle Schaltungsarten verbaut

werden können, auch eine Nabenschaltung mit Rücktrittbremse. Durch den integrierten Pedelec-Sensor kann das Rad ohne Kraftaufwand betrieben werden und empfiehlt sich daher besonders für ältere Menschen und Menschen mit Handicap. Der Vorderrad-Nabenmotor ist in erster Linie für Fahrräder mit Tiefeinstieg gedacht wie z.B. City-Räder, aber auch für sportlichere Varianten wie Trekkingräder etc. geeignet.

HIGHLIGHTS

> Bürstenloser Getriebemotor für 20/24 oder 26/28 als Vorderradantrieb

> Integrierter Freilauf

> Nur 2,5 kg, superleise und dennoch kraftvoll

> Drehmoment: max. 27 Nm

> Steuerung über Pedelec-Sensor

> 6-Loch Scheibenbremsenaufnahme

> Li-Ion-Akku mit 36 V, 9 Ah und 324 Wh

 

LIEFERUMFANG SET TYP A

> Vorderradmotor

> Li-Ion-Akku mit Ladegerät

> LED-Display

> Motorcontroller mit Box

> Bremshebel mit Abschaltautomatik

> Systemgepäckträger in Hebie- oder Pletscher-Bauweise

> Pedelec-Sensor

> Befestigungsmaterial

> Bedienungsanleitung

Sie möchten Ihr bestehendes Fahrrad mit einem Ansmann Vordernabenmotor nachrüsten? Dann wenden Sie sich an einen unserer e-motion Shops oder informieren Sie sich weiter auf unserer Unterseite "Ansmann Nachrüstsatz".

Ansmann HINTERRAD-NABENMOTOR TYP C

Ansmann Hinterrad Nabenmotor Typ C
Ansmann Hinterrad Nabenmotor Typ C

Der Ansmann Hinterrad-Nabenmotor Typ C ist ein Direktläufermotor der durch Torque-Sensorik gesteuert wird, wodurch eine größere Reichweite erlangt wird, da nicht immer die volle Leistung des Akkus genutzt wird. Beim Einbau werden keine besonderen Bedingungen an die Rahmenkonstruktion gestellt. Somit eignet sich der Motor für jedes Rad mit einer Kettenschaltung. Darüber hinaus ist er so konzipiert, dass eine Energierückgewinnung bei steilen Abfahrten (Rekuperation) möglich ist. Da die gesamte Kraft des Motors direkt auf das Hinterrad wirkt und so eine hohe Traktion bietet, wird dieser Antrieb vor allem bei Mountainbikes, 29er etc. eingesetzt. Die Kommunikation zwischen der Bedieneinheit und dem Akku erfolgt durch Funkübertragung (ANT+ Standard) und minimiert auf diese Weise den Verkabelungsaufwand.

HIGHLIGHTS

> Nur 3 Komponenten (Motor, Akku und Bedieneinheit mit Speed Sensor)

> Bürstenloser Direktläufermotor mit Kassetten-Freilaufkörper für 8-, 9- / 10-fach Kassetten

> Heckantrieb

> Schnellspanner

> Drehmoment: max. 40 Nm

> Li-Ion-Akku mit 36 V, 8,7 Ah und 314Wh

> Bedienteil mit 5 Leistungsstufen, 1 Rekuperationsstufe, 5 Tachofunktionen, Kapazitätsanzeige und ANT+ (Kupplung mit Herzfrequenzmesser

oder Trittfrequenzsensor optional möglich)

> Die Steuereinheit im Akku „spricht“ über ANT+ mit der Bedieneinheit

 

LIEFERUMFANG SET TYP C

> Hinterradmotor

> Flaschenakku mit Ladegerät (alternativ Akkupack mit Rücklicht im Systemgepäckträger)

> LCD-Display mit Bedienteil und Speedsensor

> Bedienungsanleitung

Sie möchten Ihr bestehendes Fahrrad mit einem Ansmann Hinternabenmotor nachrüsten? Dann wenden Sie sich an einen unserer e-motion Shops oder informieren Sie sich weiter auf unserer Unterseite "Ansmann Nachrüstsatz".

Ansmann e-Bike Fachhändler