Do

26

Mär

2015

Messe Velo Berlin: e-Bikes für Pendler und Lastenfahrräder sind Themen der Zukunft

Velo Berlin

Immer mehr Menschen interessieren sich für e-Bikes und Elektromobilität. Das konnte man auch auf der Berliner Fahrradmesse "Velo" beobachten. Dort konnten e-Bike Interessierte zahlreiche aktuelle e-Bike Modelle Probe fahren und so unter realen Bedingungen testen. Diskutiert wurden auch Themen wie Pendeln mit dem e-Bike oder neue Mobilitätskonzepte wie der Einsatz von Lastenfahrrädern.

e-Bikes ersetzen Autos

e-Bikes für Pendler

Platz ist in Großstädten Mangelware und deswegen müssen neue Konzepte her. Der Berliner Senat fördert Elektromobilität und unterstützt das Pendeln mit einem e-Bike durch den Ausbau von e-Bike Strecken. e-Bikes sind umweltbewusst, nachhaltig und leisten einen wesentlichen Beitrag zur Gesundheit. Die Bewegung an der frischen Luft fördert das Wohlbefinden und trägt dazu bei, Stress abzubauen. Bei einer Distanz von 10 oder 12 km zur Arbeit nehmen Pendler lieber das Auto, anstatt das Fahrrad, weil sie keine Lust haben, verschwitzt am Arbeitsplatz anzukommen. Mit einem e-Bike gehört es der Vergangenheit an, verschwitzt im Büro anzukommen. Der Motor unterstützt den Fahrer während der Fahrt, sodass er weniger Kraft aufbringen muss. 

e-Bikes und die Vorteile für Pendler

Für Pendler bieten e-Bikes zahlreiche weitere Vorteile: keine Versicherungskosten, geringere Nutzungskosten (Kosten für Strom ist geringer, als für Benzin) und keine lästige Parkplatzsuche. Auf einen Parkplatz für ein Auto passen ungefähr sechs oder sieben e-Bikes. Wenn mehr Pendler auf ein e-Bike umsteigen, bedeutet das auch eine geringere Umweltbelastung, denn e-Bikes stoßen keine Klimagase oder Schadstoffe aus. Für das Stadtbild bedeutet das weniger Lärm und geringer Verschleiß an den Straßen. Dennoch muss sich in Zukunft noch einiges tun und vor allem müssen Investitionen in Infrastrukturmaßnahmen erfolgen und es müssen mehr Abstellplätze für e-Bikes entstehen. Auch e-Bike Leasing bietet sich für Pendler an, wenn sie mit einem e-Bike zur Arbeit fahren möchten. 

Lastenfahrräder in der Innenstadt

Lastenfahrrad Load von Riese & Müller

Auch Lastenräder gewinnen in Zukunft zunehmend an Bedeutung. Das Praktische an Lastenrädern ist, dass es passende Modelle für unterschiedliche Einsatzgebiete gibt: für Familien und Kleinunternehmer, wie Handwerker. Im Gegensatz zu Autos haben auch Lastenfahrräder viele Vorteile: sie sind in der Innenstadt günstiger einzusetzen als Transporter, es werden keine Steuern, Versicherungskosten und Benzinkosten fällig. Und man muss keine wertvolle Zeit mehr mit der lästigen Parkplatzsuche verschwenden. Autofahrer reagieren insgesamt positiv auf Lastenfahrrädern und die Fahrer werden im Straßenverkehr ernst genommen. So die Erfahrungen der Messebesucher. Genauso wie für die e-Bikes, spielen der Infrastrukturausbau und die Verbreitung von Akkuladestationen eine große Rolle, damit Lastenräder sich in Zukunft weiter verbreiten.

Sie interessieren sich für ein Lastenfahrrad und fragen sich „Was kann es? oder Was macht es?“, dann besuchen Sie uns in einem unserer e-motion e-Bike Shops. Wir beantworten Ihnen gerne ausführlich Ihre Fragen. 

e-Bike Experten von e-motion

Kommentar schreiben

Kommentare: 0