Di

08

Okt

2013

Haibike e-Bike Neuheiten 2014

Haibike zeigt 2014 richtig Zähne:

 

- "Der Fisch ist auch mein Freund", sagte er laut. "Solch einen Fisch habe ich noch nie gesehen, von solchem Fisch habe ich noch nie gehört." - ob sich die Haibike Hersteller bei ihrem Namen wohl von Ernest Hemingway und seiner Novelle "Der alte Mann und das Meer" inspirieren ließen? Denn die Stichworte kraftvoll und ausdauernd passen sowohl auf den Fisch aus der Geschichte, als auch auf die Haibikes.

 

Ob nun Zufall oder Absicht - mit über 30 neuen Bikes der Xduro Serie, markiert der e-Bike Hersteller Haibike schon mal sein Revier für 2014.

Unter den vielen Modellen stechen zwei Neuheiten aber nochmal ganz besonders heraus: das e-Enduro „Xduro Nduro“ und das e-Rennrad „Xduro Race“ eröffnen ganz neues Fahrvergnügen.

Natürlich mit von der Partie sind die starken neuen Bosch Motoren. Der neue Offroad Star „Xduro Nduro“ ist mit dem Mittelmotor der Bosch Performance Line ausgestattet. Um im Gelände vor Beschädigungen geschützt zu sein, ist der Motor bei diesem Modell erstmals komplett vom Rahmen umschlossen! Der Preis für den Offroadhai soll bei 6.499 Euro liegen.

 

Ein weiteres Highlight für das kommende Jahr werden die neuen e-Rennräder „Xduro Race“ und „Xduro Superrace“ sein. Die beiden Modelle sind nämlich die ersten Serien-e-Rennräder des Herstellers auf dem Markt! Auch sie sind natürlich mit neuen Bosch Antrieben ausgestattet, allerdings mit der Speed Variante.

 

Auch für die städtischen Biker hat Haibike sich etwas einfallen lassen und komplettiert mit dem „Xduro Urban“ die neue Linie. Natürlich sind zusätzlich zahlreiche Trekking, Hardtail- und Fully e-Bikes und Cross Varianten im Sortiment.

Die neuen Haibikes gibt es sowohl mit den Bosch Antrieben der ersten Generation (Classic+), als auch der zweiten (Performance Line).

Ganz besonders gespannt sind wir allerdings auf die kommenden e-Rennräder!

 

Klicken Sie sich durch unsere Haibike Xduro Galerie:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0