Di

23

Jul

2013

e-motion e-Bike Tag bei Nokia Siemens Networks – Testfahrten und Infos zum Thema e-Bike Leasing

Am 22.07.2013 war das Team von e-motion München zu Gast auf dem Firmengelände von Nokia Siemens Networks in München. Die Arbeitskreise „Gesundheit“ und „Betriebliches Mobilitätsmanagement“ haben ein gemeinsames Ziel: Eine Analyse ergab, dass etwa 50% der Mitarbeiter mit dem Auto zur Arbeit kommen, 40% mit öffentlichen Verkehrsmitteln und nur 10% mit dem Rad – das soll sich ändern!  

e-motion e-Bike Tag bei Nokia Siemens Networks

„Wir wollten mit diesem – anders als üblich gestalteten – Fahrradaktionstag bewusst die weniger Fahrrad-affinen Mitarbeiter ansprechen“, erläuterte Dr. Dürbeck von Nokia Siemens Networks das Konzept der Aktion.

Und wie immer gilt beim e-Bike Fahren: ausprobieren! Das berühmte „e-Bike Lächeln“ muss jeder einmal selbst erfahren. Und diese Chance nutzten die Mitarbeiter begeistert! Etwa 100 Probefahrer ließen die Motoren auf der Teststrecke zwischen den Firmengebäuden auf Hochtouren arbeiten.

Das Interesse der Mitarbeiter war riesig und die Organisatoren glücklich über die positive Resonanz und das geglückte Event.

Warum interessieren sich große Firmen für e-Bike Events?

Ein positives, nachhaltiges und innovatives Arbeitgeberimage steht auf der Wunschliste der meisten Unternehmen. Um das realisieren zu können, reicht es nicht aus, einen Salat in der Kantine anzubieten. An CO2-Minderung, Mitarbeitergesundheit und einem positiven Arbeitsklima muss aktiv gearbeitet werden.

So zum Beispiel, indem man Elektromobilität attraktiv macht und die Mitarbeiter an das Thema heranführt. Wenn die Testflotte dann auch noch direkt in die Arbeit kommt und man - außer innerbetrieblichen Ankündigungen - keinerlei Aufwand damit hat, sondern sich stattdessen über eine willkommene Abwechslung im Arbeitsalltag freuen kann, sind die optimalen Bedingungen bereits geschaffen.

Für das Unternehmen sind die Vorteile dabei klar ersichtlich: Wer öfter e-Bike fährt, ist weniger krank. Jeder Nicht-Krankheitstag spart der Firma Geld. Jeder fitte, motivierte Mitarbeiter arbeitet mit mehr Elan! Denn ein Tag startet definitiv besser mit einer Extraportion Bewegung, frischer Luft und einem schnellen Arbeitsweg als mit Stau, überfüllten Bahnen, Parkplatzsuche oder Schweißausbrüchen auf dem normalen Fahrrad.

Beratung am e-Bike Tag

Auch für Pendler bieten sich e-Bikes an. Kompakträder wie das Raleigh Dundee i-Compact oder das Faltrad e-Bike Mobiky lassen sich ganz einfach morgens in öffentlichen Verkehrsmitteln mitnehmen.

Vor allem mit den neuen steuerlichen Regelungen beim e-Bike Leasing ist die Anschaffung von Pedelecs für Firmen interessanter geworden. Das e-Bike wird nämlich seit neustem als Firmenwagen behandelt, was dem Arbeitgeber u.a. die Möglichkeit gibt, die Leasingrate des e-Bikes vom Bruttogehalt des Mitarbeiters abzuziehen und ihm somit einen satten Steuervorteil von 25-40% zu gewährleisten. Im Gegenzug versteuert der Mitarbeiter das e-Bike über die 1%- Regelung, was bei einem e-Bike im Wert von 2000€ gerade mal 20€ pro Monat ausmacht.

Hat auch Sie die Lust am e-Bike Fahren gepackt? Würden Sie gerne ein ähnliches Event in Ihrer Firma organisieren? Möchten Sie sich mehr über e-Bike Leasing für Firmen informieren?

Dann kontaktieren Sie uns und wir beantworten Ihre Fragen und helfen Ihnen, für umwelt- und gesundheitsfreundliche Arbeitswege zu sorgen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0