Do

11

Jul

2013

Worauf beim e-Bike Kauf achten in Zeiten von Stiftungwarentest, plusminus und unzähligen e-Bike Tests

Worauf beim e-Bike Kauf achten

Worauf muss ich beim e-Bike Kauf achten? Welche Bedeutung haben e-Bike Tests? Es gibt immer wieder positive wie auch kritische Berichte (z.B. von Stiftungswartentest, plusminus) in den Medien, die zeigen, dass ein e-Bike Kauf wohl überlegt und am besten beim Experten erfolgen sollte. So hat auch das ARD Format "plusminus" eine Reihen von Tips zusammengestellt, auf die e-Bike Käufer achten sollten. Diese Tips können die e-Bike Experten von e-motion nur unterstützen und ergänzen diese gerne nochmal um die eigenen Erfahrungen:

  1. Informieren Sie sich vor einem Kauf ausführlich in den Fachmedien und fragen Sie in Ihrem Freundeskreis nach Erfahrungen.
  2. Es gibt mittlerweile viele e-Bike Tests und Testnoten - teilweise mit relativ unterschiedlichen Ergebnissen - je nach Testmethode - auf diese alleine sollten Sie sich nicht verlassen.
  3. Suchen Sie daher ausschließlich Fachhändler auf, die sehr viel Erfahrung und Kompetenz mit e-Bikes haben.
  4. Fragen Sie nach den Erfahrungen, Kundenfeedbacks und Reklamationsquoten aus Sicht des e-Bike Fachhändlers.
  5. Fahren Sie Ihr Wunsch e-Bike ausführlich Probe. Testen Sie das e-Bike in der flachen Strecke, am Hügel/Berg und auf holprigen Wegen. Halten Sie bei hohen Geschwindigkeiten den Lenker mal ganz locker in der Hand und achten Sie darauf, ob er flattert. 
  6. Seien Sie sich der Unterschiede zwischen Pedelecs, Speed Pedelecs und e-Bikes bewusst. Die Geschwindkeiten und gesetzlichen Regelungen sind sehr unterschiedlich. Fragen Sie einen e-Bike Experten nach Rat.
  7. Überlegen Sie vor dem Kauf, für welche Einsatzzwecke Sie Ihr e-Bike brauchen: den Weg zur Arbeit? Wochenendausflüge? Sportliche Spritztouren?Transport von Gütern? Wie viel Akkureichweite ist wirklich nötig? Wie sieht das Streckenprofil aus?
  8. Achten Sie auf die richtige Rahmengröße, Lenker- und Satteleinstellung. Lassen Sie das e-Bike von Ihrem Fachhändler für Sie einstellen.
  9. Gewöhnen Sie sich nach dem Kauf an das neue Fahrgefühl, die neuen Geschwindigkeiten und das Bremsverhalten. 

 

Hier finden Sie die Kontaktdaten von Ihrem e-Bike Fachhändler in Ihrer Nähe.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Claudia (Dienstag, 16 Juli 2013 10:20)

    Danke für die Tipps, ich denke auch, dass man sich nicht auf einseitige Tests verlassen sollte.. ich hatte bis jetzt keinerlei Probleme mit meinem Bike und habe auch nichts derartiges von Bekannten gehört.

  • #2

    Heinz W. (Montag, 22 Juli 2013 20:57)

    Wo kann ich Probefahren?