Sa

16

Mär

2013

Ökotest: Finger weg von günstigen Pedelecs

Achtung Billig Pedelecs

Ökotest hat unter Laborbedinungen 10 verschiedene Pedelecs unter 2000 Euro unter die Lupe genommen. Das Ergebnis ist erschreckend, denn jedes zweite Pedelec erhielt die Note "mangelhaft". Was passiert, wenn man an der Qualität der Pedelec Komponenten spart, haben die Tests eindrücklich bewiesen, denn hier sprachen die Ergebnisse für sich:

 

  • Rahmen- und Felgen- und Sattelrohrbrüche
  • schlappe Akkus
  • krebserregende Stoffe in den Griffen
  • zu schwache Bremsen

 

waren an der Tagesordnung. Mehr zum Ökotest über Pedelecs lesen Sie hier.

 

Genau aus diesem Grund setzt die e-motion Gruppe nur auf hochwertige Pedelecs die nun mal bei ca. 2000 Euro anfangen. Qualität hat bei Pedelecs nämlich seinen Preis. Gerne beraten wir Sie bei Ihrem Pedelec Kauf und zeigen Ihnen die Unterschiede zwischen guten und schlechten Pedelecs auf. In den letzten fünf Jahren haben wir nämlich schon viele verschiedene Pedelecs und Hersteller kommen und gehen sehen und haben mehrere 1000 Kunden mit "hochwertigen" Pedelecs glücklich machen können. Dieses Know-How geben wir Ihnen gerne weiter.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0