So

10

Okt

2010

e-motion Technologies hält Vortrag auf internationaler LEV Conference in Köln

Über 150 internationale Experten tauschten sich auf der "Light Electric Vehicle Conference" in Köln, die im Rahmen der Intermot stattfand, über das Thema Elektromobilität auf zwei Rädern aus. Im Zentrum stand neben dem Thema Antriebs- und Akkutechnologien, Sicherheit, Standardisierung und Gesetzgebungen auch das Thema "Specialty Stores". e-motion Technologies wurde hier als Vorzeigemodell eines "Elektrorad-Spezialisten" ausgewählt, um die Besonderheiten und Vorteile einer 100% Spezialisierung darzustellen. Die große Resonanz der Teilnehmer zeigte, dass sich ein klarer Fokus, viel Erfahrung, eine ausgewählte Produktpalette und hohe Kompetenz in der Kundenberatung und Service eine wichtige Voraussetzung sind, um das Thema Elektrofahrräder und Elektroroller erfolgreich und mit Begeisterung im Markt umzusetzen.

 

Auszüge aus der Präsentation von e-motion Technologies finden Sie hier:

Neben dem Vortrag auf der LEV Conference hatte e-motion Technologies auch einen Stand auf der Intermot. Hier wurden über die 5 Tage viele angeregte Gespräche über das Thema Pedelecs, eBikes, Elektroroller, eBike Service, Nachrüstkits und Umrüstungen geführt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0