Fr

09

Jul

2010

Auch Seniorennetzwerke in Nordrheinwestfalen fahren Elektrorad mit e-motion

Begeisterter eBike Fahrer

Anfang Juli besuchte das e-motion Technologies NRW Team einige Seniorennetzwerke, um die neue Möglichkeiten der Elektromobilität auf zwei Rädern erlebbar zu machen. Im Seniorennetzwerk Köln-Sülz fand z.B. das alljährliche Sommerfest statt. Das e-motion Technologies Team aus Köln wurde dazu eingeladen, um den Gästen eine Reihe an Elektrofahrrädern vorzustellen und Probefahrten zu organisieren. Dabei konnten die Stadt- und Tourenradler von Helkama wieder richtig glänzen. Nicht nur das Jopo Electro sondern auch das Helkama Automatik bewies sich als sehr einfach zu händelndes E-Bike. Neben dem Jopo Electro oder dem Stadt- und Tourenrad E2300A von Helkama gab es auch ein großes Interesse für die neune e-Bike Antriebe von Ansmann. Diese Vorderrad-Motoren sorgen für eine angenehme und gleichmäßige Unterstützung. Die Mitglieder des Seniorenzentrums waren sichtlich begeistert und genossen das hervorragen organisierte Sommerfest. Die Pedelecs waren zudem ein genau so großer Hingucker und Publikumsmagnet, wie die Wildecker Herzbuben, die das Seniorenzentrum mit Ihrer Anwesenheit bereicherten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0